Tag 4 - verpasstes vom letzten Mal nachgeholt - Teil 2

Nach einem schnellen Frühstück in die Bahn und raus nach Lan Tau zum Buddha. Ca. 40 Minuten angestanden und dann 20 Minuten mit der Seilbahn hoch durch den Nebel - gespenstig. Das Wetter war den ganzen Tag so bedeckt. Aber 40 Minuten sind schonmal super. Beim letzten Mal wären es mindestens 2 Stunden nur bis zum Schalter für die Tickets gewesen - der aufmerksame Leser und die aufmerksame Leserin erinnert sich! ;) 

 Big Buddha auf Lan Tau

Big Buddha auf Lan Tau

Aber beim Buddha ist alles sehr auf Tourismus ausgelegt. Da konnte ich sehr schnell durch gehen. Neben dem Buddha gibt es noch das Po Lin Kloster, dort habe ich dann ein buddhistisches und vegetarisches Mönchsessen zu mir genommen.  

 Buddhistisches Mönchsessen

Buddhistisches Mönchsessen

Danach bin ich wieder runter gefahren und konnte beim anschließendem Shopping 2 Jeans für den Preis von einer kaufen. Diese habe ich anschließend schnell ins Hotel gebracht. 

 Po Lin Monastery

Po Lin Monastery

Danach bin ich noch ein Weilchen rund ums Hotel in North Point herumgewandelt.  

 Fleischhändler

Fleischhändler

Dann sind wir zur allabendlichen Lightshow nach Kowloon, habe ich mir beim letzten Besuch geschenkt und das war auch keine falsche Entscheidung - kann man sich sparen. Wir sind danach noch in der Nähe der Nathan Road lecker was kleines Essen gewesen. Ich hatte eine sehr schmackhafte Shrimp Wonton Noodle Soup. Mit Getränk und Fishcakes für mich 90HKD. 

 Hong Kong, 472 Sekunden, ja, ich muss meinen Sensor reinigen... bzw. das Bild nachträglich säubern, geht nur nicht am iPad... ;)

Hong Kong, 472 Sekunden, ja, ich muss meinen Sensor reinigen... bzw. das Bild nachträglich säubern, geht nur nicht am iPad... ;)

Morgen ist schon der vorletzte Tag, dann ist die Zeit hier schon wieder vorbei... .