New York, Tag 1 - Anreise und Schnee

Nach der einen kurzen Nacht im letzten Jahr bin ich wieder in New York! Unglaublich! Aber in der Reihe nach. Bei der Anreise hat soweit sehr gut geklappt. Ich bin um 16 Uhr Ortszeit in Newark, New Jersey gelandet und es lag Schnee... wohl sogar richtig frisch. Immigration ging richtig fix, war in der Schlange bei "meinem" Officer nur einer vor mir und davor konnte ich auch durchgehen. Koffer dauerte dafür dann 45 Minuten, nochmal 15 Minuten um den Zettel für den Zoll da zu lassen und dann endlich in den Airtrain... und wieder volle Entschleunigung, schätze dass ich 45 Minuten draussen auf einen Zug zur Penn Station gewartet habe. Gegen 19:15 war ich endlich im Hotel. Beim letzten Mal (2014) von  Newark zum Hotel hat es nur in Summe 1,5 Stunden gedauert. 

Hotelzimmer ist gut, ich bin dann hier rund ums Hotel spaziert, dann mit der Metro zum Times Square, dort auch noch ein bisschen Zeit verbracht und dann meldete sich ein leichter Appetit. Der Chinese nähe Times Square hatte um 20 Uhr schon zu... in der Grand Central Station macht am Samstag auch alles um 20 Uhr zu... Beim Pret A Manger am Union Square bin ich dann noch fündig geworden, 15$ für ein warmes Sandwich und ein kaltes. Lecker. Bei Whole Foods noch 2 Flaschen Wasser gekauft und gegen 22 Uhr wieder im Hotel gewesen. Jetzt sind es 23 Uhr, bei Euch 5 Uhr und ich hab die Fotos fertig und lade diese jetzt noch hoch. Morgen muss ich mal schauen, was ich machen werde. Vielleicht fällt ja noch mehr Schnee!